Wimpernverlängerung in Berlin – Wimpernverdichtung

Warum Wimpernverlängerung in Berlin/ Wimpernverdichtung?

Lange und dichte Wimpern, gepflegt und auf den eigenen Typ abgestimmt, können das Erscheinungsbild einer Frau nachhaltig äußerst positiv beeinflussen, denn nichts hat so starken Einfluss auf den „ersten Blick“ wie die Wimpern einer Frau, der verführerische Augenaufschlag! Sie können den Augen mehr Ausdruck, mehr Natürlichkeit und noch so viel mehr verleihen. Nun ist aber leider nicht jede Frau von der Schöpfung mit den perfekten Attributen wie langen, dichten und einheitlich dunkel gefärbten Wimpern ausgestattet. Aus diesem Grund gibt es seit sehr langer Zeit das Bestreben, der Natur hier ein wenig nachzuhelfen und die Wimpern mit Farbe und Füllstoff dicker, länger und dunkler erscheinen zu lassen. Dabei macht man sich die Tatsache zu Nutze, dass die eigentlich längeren Wimpern an ihrem dünneren Ende heller gefärbt sind und dadurch nicht so deutlich wahrnehmbar sind.

Wimpernverlängerung Berlin - Wimpernverdichtung

Die kurzfristige Wimpernverdichtung und die Wimpernverlängerung in Berlin

Bei BellaVital in Berlin können Kundinnen sich natürlich auch kurzfristig die Wimpern färben lassen. Dafür bietet das Kosmetikstudio das Angebot Wimpern färben Berlin. Durch den Auftrag der Farbe wird der vorher nicht oder nicht so deutlich sichtbare Bereich genau so wahrgenommen wie der Rest der Wimper und der Farbauftrag führt zu einer Verdickung des Wimpernhärchens. Beides zusammen erzielt den gewünschten Effekt der Wimpernverdichtung in Berlin und Wimpernverlängerung – leider jedoch nur vorübergehend und je nach verwendeter Farbsubstanz relativ kurzfristig. Außerdem besteht zu Hause beim Auftragen der Mascara genannten Substanz mit Hilfe einer kleinen Bürste die Gefahr der Verletzung der Augenhornhaut, die dann auch häufig mit Komplikationen einhergeht. Besser ist also die Methode der Wimpernverdichtung in Berlin/ Vergrößerung mit Hilfe von künstlichen Wimpern.

Welche Methoden der Wimpernverdichtung / Wimpernverlängerung in Berlin gibt es bei BellaVital?

Wir unterscheiden von der Haltbarkeit her die zwei Methoden zwischen der Wimpernverdichtung / und der Verlängerung der Wimpern für zwei bis vier Tage und der für zwei bis vier Wochen.

Wimpernverlängerung Berlin - Wimpernverdichtung

Die Behandlung zur Wimpernverlängerung in Berlin für zwei bis vier Tage:

Mit einem Spezialverfahren zur Wimpernbehandlung können wir die Verdichtung und Verlängerung Ihrer Wimpern so lange haltbar machen, dass sogar Wasser oder größere Temperaturschwankungen ihnen für zwei bis vier Tage nichts anhaben können. Bei der Gestaltung Ihrer Wimpern sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Zur Wahl stehen hier unterschiedlichste Wimpernlängen, von mini bis long, und verschiedene Farben (schwarz und braun). Im Zusammenspiel mit verschiedenen Klebern lassen sich so vielfältige Effekte erzielen, von sehr natürlich bis zu dem Look mit stark getuschten Wimpern. Ganz nach Ihrem Wunsch geben wir Ihren Wimpern ein natürliches Aussehen oder legen eine besondere Betonung fest.

Wenn die Verlängerung der Wimpern für zwei bis vier Wochen halten soll

Mit den von uns für die Wimpernverdichtung in Berlin / -verlängerung für zwei bis vier Wochen verwendeten Wimpern haben Sie Zugriff auf ein besonders hochwertiges Produkt aus synthetischen Fasern, die ein dauerhaftes Tragen ermöglichen. Das verwendete Synthetikhaar ist natürlich allergenfrei und sehr flexibel. Jede Wimpern-Extension hat eine perfekt vorgegebene Biegung, welche individuell auf die Länge der Wimpern-Extension abgestimmt ist und so den schönen Schwung Ihrer natürlichen Wimpern unterstützt.

Wenn das Ergebnis nach der Verlägerung der Wimpern für zwei bis vier Wochen halten soll

Bei der Wimpernverdichtung in Berlin / Wimpernverlängerung in Berlin für zwei bis vier Wochen werden die Wimpern-Extensions einzeln mit einem speziellen Kleber ansatzfrei auf Ihr Wimperneigenhaar angebracht. Für den von Ihnen gewünschten Look stehen Ihnen

  • zwölf verschiedene Farben
  • drei unterschiedliche Stärken und insgesamt
  • acht Längen zur Auswahl

Vor der Verlängerung der Wimpern und die Wimpernverdichtung nehmen wir uns Zeit für ein Beratungsgespräch, das dazu dient, Ihnen die Farben, Stärken und Längen der Kunstwimpern zu präsentieren.

So läuft eine Wimpernverlängerung im Kosmetikstudio mit Extensions ab

In der ein bis zwei Stunden dauernden Behandlung werden die Wimpern direkt auf Ihre Wimpern geklebt und nicht auf den Lidrand. Vor der Bearbeitung der Wimpern mit Extensions und Wimpernverdichtung nehmen wir uns Zeit für ein ausführliches Beratungsgespräch. In dem Gespräch klären wir, wie lange die Wimpernextensions halten sollen (das Angebot zwei Tage oder zwei Wochen). Natürlich verwenden wir auch viel Sorgfalt auf die Farbauswahl, die Stärken und Längen der Wimpern. Wenn diese Fragen geklärt sind, nehmen Sie bequem auf der Behandlungsliege Platz. Zu Beginn der Wimpernverlängerung Berlin werden die unteren Wimpern mit einem Pad abgeklebt. Dies soll sicherstellen, dass bei der Prozedur der Wimpernverdichtung auch tatsächlich nur die oberen Wimpern erwischt werden. Das Oberlid wird anschließend fixiert, damit der Wimpernansatz für die Visagistin optimal sichtbar ist. Das Fixieren ist jedoch kaum spürbar. Damit der Kleber,der  bei der Verlängerung des Wimpernhaares verwendet wird, gut hält, müssen die Wimpern zunächst entfettet werden. Nun beginnt das eigentliche Werk der Wimpern-Stylistin, die mit Hilfe einer Pinzette jeweils eine künstliche Wimper aufnimmt und diese in einen speziellen Kleber tunkt. Dann wird die Wimper genau auf den Ansatz der eigenen Wimper geklebt. Abwechselnd links und rechts werden nun die Lücken aufgefüllt. Diese Feinarbeit bei der Wimpernverdichtung kann bis zu eineinhalb Stunden dauern. Die Extensions sind anschließend nicht zu spüren und garantieren einen sehr hohen Tragekomfort nach der Wimpernverdichtung. Für ein dauerhaft optimales Erscheinungsbild empfiehlt sich von Zeit zu Zeit eine Auffrischung der Wimpernverdichtung in Berlin/ Wimpernverlängerung, da die künstlichen Wimpern gemeinsam mit den eigenen Wimpern nach und nach ausfallen.

Ist eine Verlängerung der Wimpernhärchen schmerzhaft?

Das Auftragen künstlicher Wimpern mit einem speziellen Klebstoff  ist nahezu schmerzfrei. Einige Kundinnen berichteten anschließend von einem ganz leichten Ziepen, als die einzelnen Wimpern mit einer Pinzette festgehalten wurden, damit eine Verlängerung aufgeklebt werden konnte.

Wimpernverlängerung Berlin
Wimpernverlängerung Berlin

Wie oft sollte eine Wimpernverlängerung in Berlin wiederholt werden?

Damit das Ergebnis nach einer Wimpernverlängerung in Berlin lange so schön bleibt wie am Anfang, lohnt es sich, die Wimpern alle zwei bis vier Wochen auffüllen zu lassen. So sehen die Wimpern weiterhin gleichmäßig dicht aus. Das Auffüllen der Wimpern bei BellaVital in Berlin dauert dann auch nicht ganz so lange wie die erste Sitzung der Wimpernbehandlung.

Kann man nach dem Verlängern der Wimpern Berlin Mascara verwenden?

Oft werden wir von Kundinnen gefragt, ob sie nach der Wimpernverdichtung die Wimpern mit Mascara tuschen können. Eigentlich ist das dann gar nicht mehr nötig, da die Wimpern nach einer Verlängerung schön dicht aussehen. Wer trotzdem Mascara benutzen möchte, sollte nur die Spitzen der Wimpern und nicht den Wimpernansatz tuschen. Besondere Vorsicht ist bei wasserfesten Mascara-Produkten geboten. Wasserfeste Mascara kann den Wimpernkleber lösen, den die Kosmetikerin aufklebt.

Was unterscheidet eine Verlängerung mit Extensions vom Wimperntuschen?

Bei der Methode des Wimpern tuschen werden die Wimpern mit einer farbigen Paste oder dem Mascara-Stift verschönert. Dazu bedarf es einer ruhigen Hand, damit nichts verwischt. Die aufgetuschte Farbe kann bei Kontakt mit Feuchtigkeit – zum Beispiel bei Tränen oder einem Regenguss – schnell verlaufen. Außerdem muss mehrmals am Tag nachgetuscht werden, da die Farbe relativ schnell verblasst. Im Unterschied dazu sorgt die Methode des Wimpern färben in Berlin für einen längeren Halt. Ähnlich wie beim Haare färben wird beim Wimpern färben das Wimpernhärchen nachhaltig eingefärbt. Äußere Einflüsse wie das Wetter oder Tränen können dem Styling nun nichts mehr anhaben. Da die Wimpern direkt über dem Auge liegen, ist das Färben der Härchen komplizierter als einfaches Haare färben. Da ist es ratsam, sich in die geschulten Hände einer Fachkosmetikerin zu begeben. Unsere Erfahrung auf dem Gebiet der Kosmetik garantiert einen großen Erfolg beim Wimpern färben in Berlin – und das bei minimaler Belastung.

Können auch Kontaktlinsenträger Wimpern verdichten lassen ?

Öfter werden wir gefragt, ob eine Verlängerung der eigenen Wimpernhärchen auch für Kontaktlinsenträger möglich ist. Auch Kontaktlinsenträger können Wimpernextensions tragen, das ist kein Problem, allerdings müssen die Kontaktlinsen vor dem Aufkleben entfernt werden. Wenn die neuen Wimpern erst einmal sitzen und die Behandlung abgeschlossen ist, können die Linsen vorsichtig wieder in die Augen gesetzt werden.

Können auch Brillenträger sich die Wimpern verlängern lassen?

Auch Brillenträger können die Wimpern mit Kunsthaar unterschiedlicher Längen verlängern lassen. Da es bei den Extensions acht unterschiedliche Längen gibt, suchen wir für Brillenträger gerne kürzere Exemplare aus, damit die künstlichen Wimpern nicht an die Brillengläser stoßen können.

Dürfen Schwangere sich die Wimpern verlängern lassen?

Gerade in der Schwangerschaft kann es Spaß machen, etwas für die Schönheit zu tun. Grundsätzlich ist eine Anwendung mit Extensions nicht schädlich, dennoch raten Experten von einer Wimpernverlängerung in der Schwangerschaft ab. Das wird damit begründet, dass der Hormonspiegel und der Stoffwechsel während der Schwangerschaft anders funktionieren, so auch die Geschwindigkeit des Wimpernwechsels. So kann es passieren, dass die Wimpern nach einer Verlängerung viel früher ausfallen als im Normalfall. Besonders riskant sind die ersten drei Monate. Schwangere, die eine Wimpernverlängerung wünschen, sollten diese zu einem späteren Zeitpunkt machen lassen, am besten ab dem fünften Monat. Im Zweifel fragen Sie Ihren Arzt.

Gibt es eine Altersbeschränkung für eine Anwendung mit Kunstwimpern?

Natürlich können auch Frauen im fortgeschrittenen Alter eine Verlängerung der Wimpernpartie  oder Wimpernverdichtung vornehmen lassen. Im Gegensatz zu einer Schönheits-OP findet bei einer Verlängerung  der Wimpernhaare keine Narkose statt, der Körper wird nicht übermäßig beansprucht.

Für wen ist die Wimpernverlängerung Berlin nicht geeignet?

Für eine Behandlung unter Wimpernverlängerung Berlin gibt es fast keine Einschränkungen. Alle Frauen – und auch Männer –  jeden Alters können sich ihre Wimpern mit einer Behandlung im Studio verdichten und verlängern lassen. Auch durch Brillen oder Kontaktlinsen entstehen keine Einschränkungen. In sehr seltenen Fällen kommt es zu allergischen Reaktionen durch den Spezialkleber. Kunden, bei denen eine Allergie bekannt ist, sollten auf eine Verlängerung oder Verdichtung mit Kunstwimpern verzichten und stattdessen klassischen Mascara verwenden. Für Allergiker gibt es inzwischen schonende Produkte.

Nach der Verlängerung der Wimpern – erste Pflegetipps

Nach der Behandlung ist es sinnvoll, ein paar Pflegetipps zu beachten, damit das Ergebnis der Wimpernverlängerung Berlin möglichst lange anhält. Damit der Kleber für die Wimpernverlängerung in Berlin optimal trocknen kann, darf in den ersten 48 Stunden nach der Behandlung kein Wasser an die künstlichen Wimpern gelangen. Das umzusetzen, ist nicht ganz einfach, eine Möglichkeit ist es, beim Duschen eine Taucherbrille aufzusetzen oder den Duschkopf so zu halten, dass möglichst wenig Wasser auf die Augenpartie kommt. Damit der Kleber sich nicht vorzeitig ablöst, sollten beim Abschminken keine ölhaltigen Produkte verwendet werden. Ölhaltige Abschminkprodukte können den Kleber unter Umständen auflösen. Wimperntusche ist für die Extensions in den ersten Tagen schlecht geeignet, aber die ist erst einmal nicht von Nöten. Die neuen Wimpern sollten nach der Wimpernverdichtung außerdem nicht mit einer Wimpernzange bearbeitet werden. Nach ungefähr vier Wochen nach Anbringen der Kunsthaare fallen die Extensions mit den eigenen Wimpern zusammen nach und nach aus.

Nach einer Wimpernbehandlung Öl meiden

Nach einer Wimpernverlängerung Berlin sollten sie ölhaltige Produkte für die Augenpartie meiden, Öl kann den Kleber für die Extensions lösen! Das Ergebnis wäre nicht so lange haltbar.

Der Alltag nach einer Wimpernverdichtung

Der Alltag mit künstlichen Wimpern gestaltet sich ganz normal. Einige Kundinnen berichten, dass sie sich erst einmal an den neuen Anblick im Spiegel gewöhnen mussten. Nach den ersten 48 Stunden der Verdichtung ist das alltägliche Duschen ohne Einschränkungen möglich. Auch weitere Aktivitäten wie schwimmen, tanzen oder joggen sind mit den neuen Wimpern kein Problem, wobei beim Schwimmen stark chlorhaltiges Wasser gemieden werden sollte.

Aus welchem Material bestehen die künstlichen Wimpern?

Die falschen Wimpern, die bei einer Behandlung unter Wimpernverlängerung Berlin zum Einsatz kommen, gibt es aus unterschiedlichen Materialien. Sehr beliebt sind Extensions aus feinem, allergiefreiem Echthaar. Etwas günstiger sind so genannte Seidenwimpern, die sehr leicht sind. Wir beraten Sie gerne, welches Material für Ihre Wimpern am besten geeignet ist.

Ist eine Verlängerung mit Kunsthaar für die eigenen Wimpern schädlich?

Grundsätzlich ist das Kunsthaar, das bei der Wimpernverdichtung gebraucht wird, nicht schädlich für die natürlichen Wimpern. Der Kleber kommt nicht in Kontakt mit der Haut der Augenlider. Die Kunstwimpern beeinflussen auch nicht die Qualität der nachwachsenden Wimpern.

Weitere Angebote für schöne Augen neben der Auswahl der verschiedenen Extensions

Wenn Sie Ihre Augenpartie rundum verschönern lassen möchten, gibt es bei BellaVital neben der Wimpernverlängerung und Wimpernverdichtung weitere Angebote für ein professionelles Augenstyling. Wenn Sie einmal wissen möchten, wie Sie mit fein gebogenen Wimpern aussehen und dies zuhause nicht so richtig hinbekommen, probieren Sie unser Angebot Wimpernwelle Berlin aus. Das macht sich zu einem besonderen Anlass wie zu einer Hochzeit besonders gut. Wie bei einer Dauerwelle wird die gebogene Form der Wimpernwelle mit einer speziellen Flüssigkeit fixiert. Eine Wimpernwelle von BellaVital kann bis zu acht Wochen halten. Wenn Sie zu blasse Augenbrauen haben, können Sie das Angebot Augenbrauen färben Berlin nutzen- als Tages-Make-up oder längerfristig als Permanent Make up. Gefärbte Augenbrauen sind die perfekte Ergänzung zu den langen Wimpern nach der Behandlung.

Eine Wimpernbehandlung mit einer Gesichtspflege kombinieren

Wenn Sie bei uns ein Angebot unter Wimpernverlängerung Berlin buchen, das heißt, ein Aufkleben ausgesuchten von Extensions für Ihre natürlichen Wimpern, können Sie dieses Angebot mit weiteren Behandlungen bei BellaVital kombinieren. Wenn Sie zum Beispiel neben der Optimierung Ihrer Augenpartie eine gründliche Gesichtsreinigung wünschen, empfehlen wir eine Gesichtsbehandlung Berlin. Bei unserer klassischen Gesichtspflegebehandlung reinigen wir Ihr Gesicht mit Wasserdampf und Peeling. Zudem wird Ihre Haut mit auf Ihren Hauttypen abgestimmten Pflegeprodukten verwöhnt. Da bei der Gesichtsreinigung mit Wasserdampf gearbeitet wird, muss diese vor dem Auftragen der Wimpernextensions erfolgen. Zu unseren speziellen Gesichtsbehandlungen in Berlin gehört eine innovative Methode der Hauterneuerung, die Green-Peel Kräuterschälkur Berlin. Bei dieser Kur für das Gesicht handelt es sich um eine chemiefreie Kräutermischung, die die Durchblutung fördert und sanft zu einem Ablösen der oberen Hautschichten führt. Bei BellaVital in Berlin verwenden wir das Original – die Green-Peel-Kräuterschälkur von Dr. med. Christine Schrammek.

Eine Verschönerung der Augenpartie  mit einem Permanent Make up kombinieren

Wer nicht nur seine Wimpern längerfristig in Szene setzen, sondern Zeit für das alltägliche Schminken sparen möchte, kann sich bei BellaVital über die Möglichkeiten des Permanent-Make-Up in Berlin informieren. Ein Permanent Make up hat den Vorteil, dass es wasserfest ist und über mehrere Jahre hält. Beim Permanent Make up werden Farbpigmente in die Haut pigmentiert, ähnlich wie bei einem Tattoo, nur dass die Farben eines Permanent Make up nicht so tief gehen wie bei einem Tattoo. Da ein Permanent Make up über mehrere Jahre hält, legen wir bei BellaVital in Berlin viel Wert auf eine ausführliche Beratung. Wer sich nicht nur die Wimpern verlängern lassen möchte, sondern auch seinen Lidstrich dauerhaft betonen will, informiert sich über unser Angebot Permanent-Make-Up Berlin Lidstrich / Wimpern. Wenn Sie zu helle oder zu wenige Augenbrauen haben, können unsere Visagistinnen die Brauen durch ein Permanent-Make-Up Augenbrauen in Berlin dezent
betonen. Frauen, aber auch Männer, die unter zu schmalen Lippen leiden, können ihre Lippenpartie durch ein Permanent-Make-Up Berlin Lippen leicht verstärken. Gerne stimmen wir das Permanent Make up auf Ihren jeweiligen Jahreszeitentypen ab. Jedem Jahreszeitentypen steht eine andere Farbe besser, wobei Brauntöne für ein Permanent Make up fast immer ideal sind. Auch für Unfallopfer ist ein Permanent Make up sehr gut geeignet. In begründeten Fällen beteiligen sich die Krankenkassen an den Kosten für ein Permanent Make up. Bei BellaVital in Berlin verwenden wir für das Permanent Make up nur giftfreie Farben.

Extensions lieber nicht in Eigenregie ankleben, stattdessen zum Profi gehen

Manche Frauen überlegen sich, künstliche Wimpern zuhause in Eigenregie aufzukleben, um Geld zu sparen. Im Vergleich zu einer Anwendung im Kosmetikstudio ist das heimische Ankleben natürlich günstiger, doch kann das schnell zu Pannen führen. Gerade wenn man mit unruhiger Hand arbeitet, können die Naturwimpern leicht beschädigt werden. Im schlimmsten Fall kann es zu Augenverletzungen kommen. Da ist es doch sicherer, sich in die geschulten Hände unserer Visagistinnen zu begeben. Unsere Visagistinnen bei BellaVital arbeiten bei der Verlängerung im Studio sauber und gründlich und mit ruhiger Hand.

Kann man die Wimpern nach der Anwendung vorzeitig wieder entfernen?

Die künstlichen Wimpern, die bei einer Wimpernverlängerung Berlin aufgeklebt werden, bleiben nicht auf Dauer haften. Innerhalb von ein paar Wochen fallen die künstlichen Wimpern zusammen mit den eigenen Wimpern wieder aus. Wer mit seinen Wimpernextensions überhaupt nicht zufrieden ist und diese vorzeitig wieder loswerden möchte, kann diese im Kosmetikstudio entfernen lassen. Die Wimpern zu Hause auf eigene Faust wieder zu entfernen, ist nicht ratsam, weil ungeübte Hände echte Wimpernhaare mit ausreißen können. Unbedingt abzuraten ist vom Klebstoffentferner, dieser sollte nicht in der Augenpartie zur Anwendung kommen!

Muss man vor der nächsten Behandlung pausieren?

Viele Kundinnen fragen uns, wie oft sie hintereinander eine Wimpernverlängerung Berlin machen lassen können. Wir empfehlen, alle sechs Monate einmal zu pausieren, damit die natürlichen Wimpern sich etwas erholen können. Natürlich ist die Beschaffenheit der Wimpernhärchen von Kundin zu Kundin sehr unterschiedlich. Wir beraten Sie gerne, wann eine Pause in Ihrem Fall sinnvoll sein kann.

Verlängerung mit Extensions versus Wimperntransplantation

Einige Kliniken, die sich auf ästhetische Chirurgie spezialisiert haben, können Wimpern transplantieren. Dieses Verfahren wird überwiegend bei Unfallopfern angewandt. Anders als bei der Wimpernverlängerung im Kosmetikstudio Berlin wird bei einer Transplantation Haare mitsamt Follikel eingesetzt. Die Haarstreifen müssen aus dem Hinterkopfbereich entnommen werden. Dazu ist eine Betäubung notwendig. Die Haare werden mit einem Skalpell herausgetrennt, so dass die Wurzeln erhalten bleiben. Die Haare, die auf diese Weise samt Follikel eingesetzt werden, können dauerhaft bleiben. Im Vergleich zu einer Transplantation ist eine Wimpernverlängerung Berlin weitaus weniger rabiat und unblutig. Eine Betäubung ist bei einer Verlängerung mit Extensions nicht nötig, da die Härchen nur angeklebt werden. Im Gegensatz zu einer Transplantation halten die künstlichen Wimpern nicht dauerhaft, sie fallen mit den natürlichen Wimpern aus. Wer eine unblutige und risikoarme Methode sucht und vielleicht erst einmal ausprobieren möchte, wie er mit künstlichen Wimpern aussieht, ist mit einer Verlängerung mit  Extensions gut beraten.

Extensions versus Wimpernserum

Ab und zu werden wir von einigen Kundinnen gefragt, ob sie eine Wimpernverlängerung/ Wimpernverdichtung in Berlin nicht auch mit Hilfe eines speziellen Wimpernserums erreichen können anstatt eine Wimpernverlängerung mittels künstlicher Wimpern machen zu lassen. In der Tat sind so genannte Wimpernseren relativ neu auf dem Markt. Angeblich sollen diese Seren das Wimpernwachstum fördern, wenn Frauen dieses morgens und abends auf den Wimpernkranz auftragen. Ein Ergebnis soll nach mehreren Wochen sichtbar sein. Zu bedenken dabei ist, dass diese Methode zur Wimpernverlängerung ziemlich neu ist und es noch keine wissenschaftlichen Studien über Wimpernseren gibt. Die meisten Wimpernseren sind vergleichsweise teuer- zuweilen um die 100 Euro für ein paar Milliliter. Meistens sind als Wirkstoff Prostaglandin-Derivate enthalten und dazu fehlt noch eine Einschätzung der Verträglichkeit aus augenärztlicher Sicht. Wer kein Risiko eingehen möchte, sollte seine Wimpern lieber mit Wimperntusche verdichten (es gibt auch sehr gute Produkte aus der Naturkosmetik) oder eine dauerhafte Verlängerung mit Extensions vornehmen lassen. Gerne beraten unsere Visagistinnen Sie über neue und verträgliche Produkte fürs Augen-Make-up.

Wissenswertes zur Wimpernbehandlung

Wimpern, vor allem lange und dichte Wimpern, sehen nicht nur gut aus, sie erfüllen auch wichtige Funktionen für den Menschen. Wimpern dienen dem Schutz der Augen, da sie Schmutzpartikel und Fremdkörper vom Auge fernhalten. Wimpern wurden aber seit jeher nicht nur als Schutzhärchen gesehen, sondern als Teil der Augenpartie, die verschönert werden kann. Lange bevor es sowas wie die Wimpernverlängerung in Berlin gab, haben Frauen Säfte, Öle und Minerale genutzt. Im Zeitalter der Industriealisierung wurde Wimperntusche zum Massenprodukt. Falsche Wimpern kamen zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf. Der Kosmetiker Max Factor erfand die falschen Wimpern, die die Schauspielerin Phyllis Haver beim Musical „Chicago“ als eine der Ersten getragen hat. Die falschen Wimpern hatten Erfolg und hielten Einzug in die Filmwelt. In den 50er Jahren wurden die Materialien der künstlichen Wimpern optimiert, künstliche Wimpern waren aber immer noch kein Massenprodukt. Eine massenhafte Verbreitung der Wimpernverlängerung fand zu Beginn des 21.Jahrhunderts statt. Die Innovation dafür ging übrigens von Japan aus. Asiatische Menschen haben oft von Natur aus eher kürzere Wimpern, so dass der Bedarf an künstlichen Wimpern hier besonders hoch war. In Japan wurde ein Verfahren erfunden, das auch immer noch bei der Verlängerung der Wimpern im modernen Studio eingesetzt wird. Die künstliche Wimper wird bei der Verlängerung auf eine Naturwimper gesetzt. Das macht die Behandlung etwas lang, dafür sieht das Ergebnis sehr natürlich aus.

Schminkschule Probelauf für die Wimpernverlängerung

Für Frauen, die sich nicht sofort für eine Verlängerung oder eine Verdichtung der Wimpern entscheiden können und trotzdem ein perfektes Augenstyling wünschen, bieten wir bei BellaVital regelmäßig Schminkkurse mit erfahrenen Visagistinnen an. In den Kursen bei BellaVital lernen die Teilnehmer unter anderen Techniken für ein professionelles Augen-Make-up, über das Wimpern tuschen bis zum Augenbrauen färben und dem Auftragen des Lidstrichs. Wenn die ruhige Hand und die Zeit für das tägliche Schminken fehlen, empfehlen wir ein Permanent Make up, das einige Jahre hält. Wer keine Lust hat, sich jeden Tag mehrmals die Wimpern zu tuschen, dem empfehlen wir eine Verlängerung mit künstlichen Wimpern, die immerhin mehrere Wochen halten.

Ihr Kosmetikstudios in Berlin BellaVital

Wimpernverlängerung Preise

Wimpernverlängerung / Wimpernverdichtung, Volles Volumen

84,- EUR

Refill/ Auffüllen (Für Bestandskunden)

bis 2 Wochen 48,- EUR
ab 3. Woche 84,- EUR