Microblading2018-07-13T12:58:19+00:00

Microblading

Microblading in Berlin bei BellaVital

Haben Sie schon immer von dichten und natürlich geschwungenen Augenbrauen geträumt? Dann treffen Sie mit einer Microblading Behandlung in Berlin die richtige Wahl. Microblading ist eine neuartige Form des Permanent Make ups, die jedoch ohne Pigmentiergerät auskommt.

Zupfen war gestern – heute werden die Augenbrauen mit Microblading in Form gebracht. Hierbei handelt es sich um eine innovative Kosmetikbehandlung, die Ihre Brauen in Schwung bringt. Das Ergebnis sind dichte, voluminöse und symmetrische Augenbrauen, die Ihre Gesichtszüge auf natürliche Weise unterstreichen. Anders als beim Permanent Make up verwenden wir beim Microblading kein Pigmentiergerät. Stattdessen werden die Farbpigmente manuell in die oberen Hautschichten eingebracht, um das Wachstum der Augenbrauen möglichst natürlich zu gestalten.

Microblading Berlin: Eine neue Form des Permanent Make Ups

Bei einer Microblading-Behandlung in Berlin handelt es sich um eine vollkommen neuartige Technik, mit der wir Ihre Augenbrauen mehrdimensional darstellen können. Eine Maschine oder ein Pigmentiergerät benötigen wir für diese Kosmetikbehandlung nicht. Vielmehr kommen beim Microblading in unserem Kosmetikstudio sogenannte Blades zum Einsatz, mit denen wir die Brauen mit speziellen Farbpigmenten modellieren. Blades bestehen aus hauchfeinen Nadeln, die dicht aneinandergereiht sind. Mit diesen Nadeln gleiten wir besonders schonend über die Haut. Da wir bei der Behandlung in Berlin ausschließlich manuell arbeiten, sehen die pigmentierten Augenbrauen ausgesprochen symmetrisch und natürlich aus, sodass sie sich von einem Permanent Make up deutlich abheben.

Perfekte Augenbrauen dank Microblading in Berlin bei BellaVital

Schmal gezupft war gestern – heute müssen die Brauen buschig und markant sein. Wenn Sie auch zu denjenigen gehörigen, die das Zupfen und Färben der Brauen leid sind, könnte eine Microblading-Behandlung in unserem Berliner Kosmetikstudio die perfekte Lösung sein. Da das tägliche Bürsten und aufwendige Zupfen der Brauen entfallen, sehen Sie jeden Tag frisch gestylt aus.

Grundsätzlich ist das Microblading bei BellaVital vor allem für diejenigen geeignet, die sich vollere Balken über den Augen wünschen. Dies betrifft vor allem Frauen und Männer, die nach einer Chemotherapie unter einem massiven Haarverlust leiden. Übrigens können wir mit dieser Behandlung nicht nur Ihre Brauen, sondern auch Ihren Haaransatz pigmentieren.

Ablauf einer Microblading Behandlung in Berlin bei BellaVital

Bevor wir in unserem Kosmetikstudio mit der Beauty-Behandlung beginnen, werden Ihre Gesichts- und Augenproportionen ganz genau vermessen. Im Anschluss zeichnen wir die Brauen mit einem Stift vor, damit sie mit der Gesichtssymmetrie übereinstimmen und Ihre natürliche Schönheit unterstreichen. Ungleichheiten und Makel können wir mit dieser Methode gezielt kaschieren und angleichen, sodass die Brauen und Gesichtszüge möglichst natürlich und gleichförmig aussehen.

Damit die Microblading Kosmetikbehandlung in Berlin für Sie so angenehm wie möglich ist, betäuben wir die zu behandelnden Stellen mit einer speziellen Creme. Danach zeichnen wir jedes Haar einzeln mit dem Blade nach, indem wir die Farbpigmente in unserem Kosmetikstudio BellaVital in die Haut einbringen.

Da die Pigmentierung meistens etwas dunkler erscheint, wählen wir für die Erstbehandlung eine hellere Nuance aus. Sollte nach dem Pigmentieren eine Korrektur notwendig sein, intensivieren wir das Erscheinungsbild der Brauen mit einem dunkleren Farbton. Auch können wir die Symmetrie der Brauen im Nachhinein verbessern.

Die Dauer einer Microblading Anwendung in Berlin bei BellaVital richtet sich nach dem Umfang der Beauty Behandlung. Durchschnittlich nimmt sie jedoch zwischen 1,5 und 2,5 Stunden in Anspruch. Die Haltbarkeit ist abhängig vom jeweiligen Hauttyp. Je nach Intensität, Pigmentierung und Strichführung haben die pigmentierten Brauen eine Lebensdauer von eineinhalb bis zwei Jahren. Danach ist eine erneute Beauty-Behandlung notwendig, um die Brauen dunkler und voller erscheinen zu lassen.

Microblading in Berlin bei BellaVital: Das sollten Sie vor der Anwendung beachten

Damit das Ergebnis Ihrer Microblading-Behandlung in unserem Kosmetikstudio in Berlin zufriedenstellend ist, sollten Sie ein paar wichtige Hinweise beachten. Bitte bedenken Sie, dass die Farbe nach der Beauty-Behandlung zunächst etwas intensiver ausfällt. Deshalb wählen wir in der Regel einen helleren Farbton aus, den wir bei Bedarf intensivieren können.

Sobald Sie Medikamente einnehmen, sollten Sie diese auf keinen Fall absetzen. Sprechen Sie am besten vorher mit Ihrem behandelnden Arzt, um die Einnahme der Medikamente gegebenenfalls anzupassen.

Zwei Tage vor der Microblading-Behandlung sollten Sie ferner keine blutverdünnenden Medikamente einnehmen oder Alkohol trinken, da es sich um mikroskopisch kleine Verletzungen der Haut handelt, die schlimmstenfalls bluten. Auch können parfümierte Cremes Hautirritationen oder Entzündungen verursachen, die den Heilungsprozess beeinflussen.

Nach der Microblading-Behandlung in unserem Berliner Kosmetikstudio

Da die behandelten Hautstellen minimale Verletzungen aufweisen, können nach der Microblading Beauty-Behandlung in Berlin leichte Rötungen oder Schwellungen auftreten. Diese klingen in der Regel in ein paar Stunden wieder vollständig ab. Im Bereich der Brauen bilden sich hauchfeine Verkrustungen, die Sie auf keinen Fall entfernen dürfen. Andernfalls können sich unschöne Narben bilden. Tragen Sie am besten eine Feuchtigkeitscreme auf, die eine entzündungshemmende Wirkung besitzt. Auch können Peelings und Solarium-Besuche das Ergebnis negativ beeinflussen, weshalb Sie auf diese Anwendungen in den ersten Wochen nach der Beauty-Behandlung verzichten sollten.

Vorteile & Risiken einer Microblading-Behandlung

Eine Microblading-Behandlung hat viele Vorteile. Sie ist relativ schmerzarm, daneben sehen die Brauen täuschend echt aus. Da die Pigmentierung nach etwa zwei Jahren wieder verblasst, können wir die Brauen jederzeit nachbessern und an die sich verändernde Gesichtsform anpassen.

Dennoch gibt es einige Menschen, die von einer Microblading-Behandlung absehen sollten. Hierzu gehören Menschen mit:

  • einem erhöhten oder niedrigen Blutdruck
  • Blutgerinnungsstörungen
  • entzündlichen Hauterkrankungen
  • Muttermalen
  • Hepatitis und HIV
  • Asthma oder Epilepsie

Auch sollten Schwangere sowie Frauen, die unter starken Monatsblutungen leiden, von einer Behandlung absehen.

Bitte sprechen Sie uns in jedem Fall darauf an, da wir in einigen Fällen (nach Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt) eine individuelle Entscheidung treffen können.

Haben Sie noch Fragen? Kommen Sie vorbei oder rufen Sie an – wir freuen uns, Sie in unserem Beauty-Studio in Berlin begrüßen zu dürfen!

Preise für Microblading:

Klassische Augenbrauen ( Härchenoptik ohne Schattierung )

280 €


Schattierte Augenbrauen ( Härchenoptik mit leichter Schattierung )

340 €


Auffrischung innerhalb der ersten 12 Monate

150 €


( Preise inklusive 1. Nachbehandlung nach ca. einem Monat )