Muttermal entfernen in Berlin – Laser-Entfernung

Was ist ein Muttermal?

Muttermale sind – wie LeberfleckeAltersflecke (Lentigo simplex oder solaris) und Café-au-lait-Flecke gutartige Hautveränderungen mit erhöhter Pigmenteinlagerung und können in allen Hautschichten und Zellarten auftreten. Sie können sowohl von Geburt an vorhanden sein oder sich erst im Laufe des Lebens entwickeln. Je nach Veranlagung kann die Häufigkeit des Auftretens von Muttermalen variieren.

Muttermal ist eigentlich im Volksmund der Name für alle Arten von gutartigen, pigmentierten Wucherungen der Haut ohne nähere Beschreibung der Zellart, der Form oder der Farbe. Der medizinische Fachausdruck hierfür ist Nävus. Ein Muttermal kann demnach auch aus anderen Zellen wie roten Blutgefäßzellen oder gelben Talgdrüsenzellen bestehen und muss nicht immer braun gefärbt sein.

Muttermale können in den unterschiedlichsten Formen und Größen auftreten. Fast alle Menschen haben irgendwo irgendein Muttermal. Für den einen ist es ein geliebtes Merkmal, für den anderen ist es ein eher lästiger Makel. Mit einer Lasertherapie lassen sich die meisten Muttermale nachhaltig und unkompliziert entfernen.

Wie gefährlich sind Muttermale?

Vor der kosmetischen Behandlung von Muttermalen ist eine genaue Abklärung des Zelltyps durch den Hautarzt (ein so genannter „SCAN“) angeraten, da manche Muttermale durchhaus das Risiko der Entartung in sich tragen können. Bei dieser Untersuchung werden neben anderen Merkmalen Form und Farbe des Muttermals mittels Kamera und Computersystem festgehalten und je nach Alter des Patienten alle drei bis fünf Jahre bei Wiederholungsuntersuchungen verglichen. So kann der Hautarzt bei Verdacht auf Entartung des Muttermals rechtzeitig die notwendige Behandlung einleiten. Die meisten Muttermale werden jedoch als harmlos befunden und so steht einer kosmetischen Behandlung mit dem Laser nichts im Wege.

Muttermal entfernen in Berlin mit dem Laser:

Bei der Muttermalentfernung mittels Lasertherapie gibt der Laser gezielte, kurze Lichtimpulse auf das in der oberen Hautschicht befindliche Muttermal ab und wirkt mit dem dort vermehrt vorhandenen Pigment Melanin. Durch die Lichtimpulse wird das Melanin erhitzt und zerstört und kann dann selbstständig durch das Lymphsystem abgebaut werden. Je nach Größe und Intensität der Muttermale können mehrere Anwendungen notwendig sein.

Ihr Kosmetikstudios in Berlin BellaVital

Preise für Muttermalentfernung

  • Vielen Kunden sind die Kosten für die Entfernung von Murremale nicht bekannt
  • Preise sind nicht immer gleich, sie sind z.B. abhängig von Anzahl und Größe
  • Behandlungen aus kosmetischen Gründen werden von der Krankenkasse nicht übernommen im Gegensatz zu medizinisch notwendigen Eingriffen
  • In der Regel fallen für die Entfernung eines Muttermals Kosten in Höhe von 50 – 85 € an

Vereinbaren Sie doch einfach ein kostenloses Beratungsgespräch mit uns. Wir beraten Sie gern!
Tel. 030 784 23 00